Update 4.3

Sie sind bereits Kunde und verwenden eine ältere eTeL-Version.



Das ist neu in der Version 4.3

Aktionen
"Hinter" jedem Eintrag können Sie jetzt weitere, zeitlich sortierte Einträge speichern. Beispiel: Erfolglose Rückrufe können auf diese Weise dokumentiert und protokolliert werden. Beliebige Informationen - den jeweiligen Eintrag betreffend - können so hinterlegt werden.

Erledigungsprotokoll
Filtern Sie bequem, wer welchen Eintrag erfasst und erledigt hat und wann dies geschehen ist.

Kategorien
Einträge können Kategorien zugeordnet werden. Sie können Einträge in Ihrer Liste nach diesen Kategorien filtern und so Wichtiges von Unwichtigem trennen.

Vertrauliche und private Einträge
Erfassen Sie Einträge, die nur Sie und der/die jeweilig Zuständige(n) sehen können. Beispiel: Vertrauliche Mitteilung der Buchhaltung an die Geschäftsleitung.

Fälligkeiten
Das erscheinen der Erinnerungsfenster (Gelbes Erinnerungsfenster, Pop-Up) kann per Fälligkeit vorgegeben werden.

Namenskürzel in den Benutzersymbolen
Blenden Sie beliebige Namenskürzel zusätzlich in den Benutzersymbolen ein.

Rechtevergabe für Benutzer
Vergeben Sie Benutzerrechte für Ihre Mitarbeiter. Beispiel: "Darf Einträge endgültig löschen, usw.".

Textbausteine
Erfassen Sie wiederkehrende Textblöcke als Textbaustein um diese bei Bedarf abzurufen.

Logbuch
Sofort-Nachrichten können jetzt in einem Arbeitsgang abgearbeitet werden.

Darstellung
Fälligkeiten und Kategorien werden in der Liste mit angezeigt..

SQL-Datenbank
eTeL können Sie ab der Version 4.3 auch in Verbindung mit einer Microsoft SQL-Datenbank betreiben (auch Express - Versionen). Dies bedeutet ein Plus an Geschwindigkeit und Stabilität. Selbstverständlich können Sie eTeL aber auch wie bisher in der MDB-Variante (Standard-Einstellung bei Installation) betreiben. Details zur SQL-Variante finden Sie hier.

Um ein preisgünstiges Update auf die aktuelle Version 4.3 zu erwerben, klicken Sie bitte hier.

Downloads für ältere Versionen erhalten Sie hier.